0231 - 58 44 54 - 0


Schneller Termin beim Spezialisten
Persönliche und individuelle Beratung
Rechtsanwälte der Kanzlei Schillberg & Overkamp aus Dortmund

Anwaltliche Beratung bei Verkehrsunfällen rund um Dortmund

Sie hatten einen Autounfall, halten sich für unschuldig und wollen wissen, was Ihnen zusteht? Wir nehmen Ihnen die Regulierung ab und kümmern uns um alle Schadenspositionen. Dazu gehören u.a.:


Die entstehenden Rechtsanwaltskosten sind Teil des Schadensersatzes, die vom Unfallverursacher bzw. dessen Versicherung getragen werden müssen, wenn der Unfall nicht von Ihnen verursacht wurde. Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung im Bereich Verkehrsrecht abgeschlossen haben, so trägt diese die Kosten auch dann, wenn sich im Nachhinein herausstellen sollte, dass Sie nicht zu 100% gewonnen haben.

Welche Daten und Unterlagen benötigen wir von Ihnen?

Zunächst einmal gilt es nach einem Verkehrsunfall die relevanten Daten des Unfallgegners aufzunehmen. Dazu gehören:



Sofern die Polizei den Unfall aufgenommen hat, erhalten Sie in den meisten Bundesländern einen polizeilichen Unfallbericht. Dieser enthält bereits die wesentlichen Angaben. Sollten Sie in der Aufregung lediglich ein Kennzeichen notiert haben, so können wir im die dazugehörigen Versicherungsdaten in Erfahrung bringen.

Reichen Sie uns weiterhin bitte noch eine schriftliche Unfallschilderung ein.

Wir besprechen dann mit Ihnen, in welcher Form der Unfall abgewickelt werden soll, zB ob das Fahrzeug repariert werden kann oder soll, die Abrechnung auf Gutachtenbasis, ob Ihnen ein Mietwagen zusteht und welche weiteren Schadensersatzpositionen Ihnen noch zustehen könnten.

Wir beraten Sie gern, was auch immer im Verkehrsrecht anliegt. 
Fachanwalt Bjön Schillberg aus Dortmund


Fachanwältin Inasse Pagel aus Dortmund